Review: Wilkinson Hydro Silk Rasierer

Heute geht es um den Wilkinson Hydro Silk Rasierer. Dieser wurde mir von Konsumgöttinnen.de kostenlos zum Testen zugesendet. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.

Geliefert wird der Rasierer mit einem Aufsatz mit 5 Klingen und einer Duschhalterung mit Saugnapf.  Der Rasierer verspricht mit seinen 5 Klingen eine perfekte und besonders gründliche Rasur. Geliefert wird der ovale Klingenkopf mit einer Schutzkappe.

 

Bei Wasserkontakt soll das Hydra Renew Serum aktiviert werden und sich auf der Haut verteilen. Die enthaltene Shea Butter soll die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützen.

Der Griff fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand.  Das Design gefällt mir sehr gut, es sieht schön Feminin aus.

Sehr angetan bin ich vor allem auch von der Duschhalterung.  Diese hat eine ansprechende, dezente Optik und hält an einer gefliesten Wand sehr gut. Mir ist es in der Vergangenheit schon öfters passiert, dass Klingen kaputt gegangen sind, weil sie unsachgemäß  gelagert wurden. Dieses Problem gehört dann jetzt wohl der Vergangenheit an.

 

Beim Rasieren gleitet der Hydro Silk Rasierer sanft über die Haut und rasiert dabei sowohl alle kurzen als auch längere Haare problemlos ab. Durch die gründliche Rasur ist es völlig ausreichend über jede Hautpartie nur einmal zu Rasieren. Das ist ist natürlich super zeitsparend und schont auch die Haut.
Dank dem Hydra Renew Serum wird eigentlich gar kein zusätzliches Rasiergel oder Rasierschaum benötigt. Ich selber benutzte trotzdem gerne zusätzlich Rasierschaum, einfach aus Gewohnheit und weil ich das Gefühl sehr gerne mag. Meine Haut fühlt sich nach der Rasur super glatt und angenehm gepflegt an. Ich mag das seidige Gefühl nach der Rasur und freue mich, einen tollen, neuen Rasierer gefunden zu haben. Der Rasierer entspricht genau meinen (hohen) Erwartungen und ich bin bisher sehr zufrieden. Ich hoffe, dass die Klingen lange halten, dann ist es für mich definitiv ein Nachkauf-Produkt!