Review: Avon Mark Spectralash Mascara

Heute geht es um die Avon Mark Spectralash Mascara. Enthalten sind 9ml und der Preis liegt momentan bei 7.50 Euro.  Versprochen wird Volumen nach Wunsch: bis zu 8x voluminösere Wimpern; mit Stufe 1, 2 oder 3 einfach personalisieren für Ihren gewünschten Wimpern-Look.

Ob die Mascara die Versprechen einhält, erfahrt ihr weiter unten.

Die Avon Mark Mascara verspricht ja in einer Mascara drei verschiedene Effekte. Von Stufe eins, „eher dezent“ bis zur Stufe drei „auffällig mit extremen Volumen“ soll alles möglich sein. Auswählen kann man die verschiedenen Stufen durch drehen an dem Versteller unten an der Mascara. Diese Art von Mascara ist für mich wirklich neu und ich finde die Idee wirklich sehr innovativ! Das Einstellen funktioniert stufenlos und je nach Einstellung haftet wirklich unterschiedlich viel Produkt an der Faserbürste.

Auch die Bürste gefällt mir wirklich sehr gut, sie hat die für mich perfekte Grösse und trennt die Wimpern wirklich gut!

Ich habe die Mascara mit verschiedenen Stufen ausprobiert. Da ich von Natur aus eher längere Wimpern habe, mag ich gerne mehr Produkt an der Bürste. Ich mag einfach auch im Alltag viel Volumen und zu viel gibt es für mich eigentlich fast nicht. Daher ist meine Lieblingseinstellung zwischen 2,5 und 3. 

Auf folgendem Bild habe ich die linke Seite mit Stufe 1 und die rechte Seite mit Stufe 3 getuscht. Ich habe beide Seiten gleich behandelt und jeweils eine „Mascara-Ladung“ aufgetragen. Ich bin zwar nicht ganz sicher, wie es funktioniert, aber ich finde, man sieht den Unterschied wirklich sehr deutlich. Die Wimpern auf der rechten Seite haben deutlich mehr Volumen! 

Mein Fazit: Ich muss zugeben, ich bin wirklich begeistert. Die Idee und die Umsetzung finde ich sehr gelungen! Außerdem finde ich den eher geringen Preis der Mascara als wirklich fair und angemessen. Für mich ein Top-Produkt, welches ich weiterempfehlen kann!

Review: Avon Supreme Nourishing Lippenstift

Heute möchte ich euch von Avon die Supreme Nourishing Lippenstifte vorstellen. Den Lippenstift in der Farbe Silky Peach habe ich von der Avon Beauty Lounge kostenlos zum testen zugesendet bekommen. Wie immer hat das aber keinerlei Einfluss auf meinen Bewertung.

Review: Avon Supreme Nourishing Lippenstift

Die Beschreibung von Avon lautet: „Der Avon Supreme Nourishing Lippenstift ist ein gutes Beispiel dafür, dass Make-up Produkte auch pflegen können. Der Effekt der zart marmorierten Textur des Lippenstiftes entsteht durch eine Kombination aus Jojoba-Öl, Honig und Bienenwachs mit intensiven Farbpigmenten. So werden Ihre Lippen mit Feuchtigkeit versorgt und erhalten gleichzeitig eine satte, glänzende Farbe, die den ganzen Tag hält. Der Supreme Nourishing Lippenstift ist in 15 verschiedenen Farben erhältlich, so ist für jede Frau und jede Angelegenheit eine passende Nuance dabei.“

Avon Supreme Nourishing Lippenstift

Der Lippenstift ist recht klassisch aufgemacht. Optisches Highlight ist für mich hierbei das Rosègold. Gut zu sehen ist beim herausdrehen des Lippenstiftes außerdem die marmorierte Textur.

Avon Supreme Nourishing Lippenstift

Die Farben Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony sind nur 3 von insgesamt 15 erhältlichen Farben.

Review: Avon Supreme Nourishing Lippenstift
Farben v.l.n.r.: Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony
Farben v.l.n.r.: Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony
Farben v.l.n.r.: Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony
Farben v.l.n.r.: Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony
Farben v.l.n.r.: Plum Perfekt, Silky Peach und Softest Peony

 

Und das ist meine persönliche Meinung: Die Lippenstifte fühlen sich pflegend und angenehm an. Die Farbabgabe empfinde ich als mittel. Die Herstellerversprechen werden allerdings nicht eingehalten, weil dieser Lippenstift definitiv nicht den ganzen Tag eine satte und glänzende Farbe behält. Der Glanz geht zumindest bei meinen Lippen relativ schnell verloren. Dann bleibt noch eine leichte Farbe auf den Lippen zurück, die solange nichts gegessen wird, recht gut hält. Somit würde ich die Haltbarkeit höchstens als Mittel einschätzen.

Alle 3 mir zugesandten Farben entsprechen nicht meinem persönlichen Geschmack. Plum Perfekt ist ja eigentlich ganz schön, aber mir persönlich zu auffällig. Silky Peach ist zwar von der Intensität schön aber ich mag Pfirsich Töne leider gar nicht und Softest Peony ist mir zu „Barbie-Rosa“. Es gibt ja aber insgesamt 15 verschiede Farben. Ich denke, da wird jeder fündig. Ich würde mir einen Nude oder Rosenholzton aussuchen.

Mich würde interessieren, wie eure Meinung zu den vorgestellten Farben ist? Welche Farben gefallen euch bei Lippenstiften am Besten?

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Heute möchte ich euch zwei Produkte von Avon vorstellen, die mir von der Avon Beauty Lounge kostenlos zum testen zugesendet wurden. Es handelt sich um das Avon Anew Clinical Pro A-F33 und die Avon Anew Clinical Hydra Recovery Feuchtigkeitsmaske. Ich konnte diese Produkte jetzt ausgiebig testen und möchte euch von meinen Erfahrungen damit berichten.

Avon Anew Clinical PRO A-F33 Intensivpflege gegen Linien.

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Beschreibung: Die AVON ANEW CLINICAL Pro A-F33 Intensiv-Pflege ist eine Gel-Lotion, in welcher das in den USA patentierte A-F33 Aminosäurederivat zu finden ist. In Zusammenarbeit mit dem führenden Unternehmen in der Anti-Aging-Technologie, Neostrata, wurde das so genannte A-F33-Molekül entwickelt, welches hilft die Hautstruktur zu stärken und die Kollagenproduktion anzuregen. Milde Fältchen auf Wangen, Stirn und im Mundbereich werden sichtbar gemildert. Linien und tiefe Falten werden effektiv bekämpft. Entdecken Sie die professionelle Faltenreduktion mit klinischer Präzision.

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Anwendung: Vor der Anwendung Ihrer ANEW Tages- oder Nachtcreme auf Gesicht und Hals auftragen.

Inhalt: 30ml

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Meine Meinung: Die Avon Intensivpflege fühlt sich wie eine Lotion an. Sie ist schön leicht und zieht rasch ein. Der Duft ist sehr dezent und angenehm. Ich benutze dieses Serum am liebsten am Abend als zusätzliche Pflege. Gerade jetzt im Winter, wo die Haut doch etwas trockener ist, kommt das meiner Haut sehr zugute. Anschließend trage ich noch meine Nachtpflege auf. Da ich noch keine sichtbaren Fältchen habe, kann ich über die Anti-Faltenwirkung nichts sagen.

Avon Anew Clinical RECOVERY Feuchtigkeitsmaske zur nächtlichen Regenerierung.

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Beschreibung: Die Anew Clinical Hydra Recovery Overnight Mask ist eine Feuchtigkeitsmaske zur nächtlichen Regenerierung. Nächtliche Verjüngungskur es ist mehr als eine Maske – und mehr als eine Nachtcreme!
Diese Maske wirkt über Nacht, während sich die Haut regeneriert. Sie pflegt die Haut, schenkt ihr Feuchtigkeit und repariert Schäden. Sie müssen sich keine Sorgen um ihr Kissen machen die Maske wird nicht hart und fühlt sich an wie eine Feuchtigkeitscreme.
Hier die wichtigsten Vorteile:  Legt sich wie eine Maske über die Haut und setzt die ganze Nacht lang leistungsstarke Aktivstoffe frei. Verdreifacht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut sofort. Schenkt der Haut 48 Stunden lang Feuchtigkeit. Mildert feine Linien sichtbar und lässt die Haut über Nacht wieder jugendlich prall wirken.

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Anwendung: 2-3 Mal wöchentlich über Nacht anwenden. Eine großzügige Menge gleichmäßig auf die gereinigte Haut geben. Sanft einmassieren, bis das Produkt vollständig eingezogen ist. Kann auch über Ihre Anew Nachtcreme verwendet werden.

Inhalt: 50ml

Review: Avon Anew Clinical Serum und Overnight Maske

Meine Meinung: Unter der Recovery Feuchtigkeitsmaske konnte ich mir zuerst nichts vorstellen. Der Begriff „Maske“ hat mich einfach verwirrt. Denn normalerweise werden Gesichtsmasken nach einer gewissen Einwirkzeit wieder abgewaschen. Die Avon Recovery Feuchtigkeitsmaske bleibt aber über Nacht auf der Haut drauf. Die Konsistenz ist Gelartig mit kleinen Kügelchen. Diese lösen sich beim einmassieren in die Haut auf. Danach fühlt sich die Haut ganz normal an. Überhaupt nicht fettig oder sonst irgendwie unangenehm. Es ist vom Gefühl her eher wie bei einer leichten Aqua-Feuchtigkeitscreme. Ich habe wirklich das Gefühl, dass es meiner Haut viel Feuchtigkeit gibt. Am nächsten Tag sieht meine Haut einfach gut aus. Ich benutze die Avon Anew Clinical Feuchtigkeitsmaske gerne 2 Mal die Woche. Ich glaube, aufgrund der angenehmen Konsistenz und des guten Hautgefühls eignet sie sich auch sehr gut für die Anwendung im Sommer. Gut finde ich auch, dass sie wirklich nur ganz dezent und angenehm riecht. Selber hätte ich mir diese Creme Maske wahrscheinlich nicht gekauft. Daher bin ich froh, dass Sie mir zugesendet wurde, denn ich mag dieses Produkt wirklich sehr gerne.

Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20

Heute geht es um die Getönte Tagescreme von Avon mit LSF 20. Diese Creme wurde mir von der Avon Beauty Lounge kostenlos zum testen zugesendet.

Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20

Die Beschreibung von Avon lautet: „Das perfekte Produkt für eine gesund aussehende Gesichtsfarbe und Feuchtigkeitspflege in einem: Die Formel mit getönten Mikropartikeln passt sich jedem Hautton an, gleicht Unebenheiten aus und schenkt der Haut den ganzen Tag über Feuchtigkeit.“

Das Produkt ist beim Auftragen erst einmal weiss und wird dann beim verreiben zunehmend dunkler. Das liegt wohl an den erhaltenen Mikropartikeln. Dass diese Creme sich jedem Hautton anpasst, kann ich allerdings nicht bestätigen. Für meine sehr helle Haut ist diese getönte Tagescreme definitiv zu dunkel und zu rotstichig. Außerdem gleicht sie so gut wie gar nichts aus, weil die Deckkraft sehr gering ist. Positiv ist auf jeden Fall der enthaltene LSF von 20.

Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20 Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20 Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20 Review: Avon Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme LSF 20

Da ich ausschliesslich Foundations trage, habe ich die Avon getönte Feuchtigkeitscreme meiner Mutter vermacht. Sie trägt sonst so gut wie gar kein Make-up und ist von der Creme begeistert. Der Auftrag geht schnell und einfach. Außerdem sieht sie damit nicht geschminkt aus (das mag sie nicht), sondern einfach etwas gesünder und frischer.

Daher denke ich, diese getönte Feuchtigkeitscreme ist für diejenigen geeignet, die schöne, reine Haut haben und einfach etwas frischer aussehen möchten. Der eigene Hautton sollte außerdem nicht zu hell sein.

Review: Avon Ultra Colour Lippenstift Frozen Rose

Heute möchte ich euch den Ultra Colour Lippenstift in der Farbe Frozen Rose vorstellen. Dieser Lippenstift wurde mir von der Avon Beauty Lounge kostenlos zum testen zugesendet. In dem Päckchen waren noch weitere Produkte, die ich ebenso vorstellen werde, sobald ich sie ausgiebig getestet habe.

Avon Lippemstift Lipstick

Die Produktbeschreibung laut Avon ist folgende:  Mit dem einzigartigen Lippenstift können Sie ihre Lippen schützen und gut aussehen lassen: Die in der Rezeptur enthaltenen Öle und das Vitamin E pflegen ihre Lippen, während die selbsterneuernden Pigmente für satte Farbe sorgen.

Review: Avon Ultra Colour Lippenstift Frozen RoseAvon Lipstick Frozen Rose

Und das ist meine Meinung: Das Produkt kam in Folie eingeschweißt an. Gerade bei Lippenstiften finde ich das gut, denn dann weiß ich ganz sicher, dass er unbenutzt ist. Die Verpackung sieht sehr hochwertig aus. Schön finde ich auch das Sichtfenster oben, so sieht man gut, welche Farbe enthalten ist.

Review: Avon Ultra Colour Lippenstift Frozen Rose

Mir gefällt diese alltagstaugliche Farbe sehr gut.  Wobei ich dazu sagen muss, dass ich sowieso nie ausgefallene oder auffällige Lippenstift-Farben trage.  Daher fällt die Farbe genau in mein Beuteschema. Es ist ein goldener Shimmer enthalten,  der auf den Lippen sehr gut zur Geltung kommt. Das Finish ist seidenglänzend.

Avon LipstickReview: Avon Ultra Colour Lippenstift Frozen Rose

Der Auftrag funktioniert schnell und einfach, denn die Farbabgabe ist sehr gut. Das Tragegefühl auf den Lippen ist angenehm, nicht klebrig aber auch nicht zu trocken. Sehr gut gefällt mir ausserdem der dezente, angenehme Duft. Die Haltbarkeit ist normal. Wenn man zuerst einen Lipliner als Basis aufträgt, wird die Haltbarkeit erhöht, wobei dann der pflegende Effekt hinfällig ist.

Mir gefällt der Gedanke gut, dass der Lippenstift meine Lippen auch etwas pflegt, oder zumindest nicht zusätzlich austrocknet. Gerade jetzt im Winter finde ich das wirklich sehr gut, denn die trockene Luft macht meinen Lippen schon etwas zu schaffen.

Ich mag diesen Lippenstift wirklich sehr gerne und kann ihn für diejenigen weiterempfehlen, die einen dezenten und leicht pflegenden Lippenstift suchen.